Der Übertritt in den Kindergarten

 

In den meisten Situationen habe ich mit dem Tageskind eine lange Zeit verbracht, nach der es gilt Abschied zu nehmen. Meistens geschieht dies, sobald das Kind in den Kindergarten wechselt.

 

Genauso wie es eine Eingewöhnungsphase gibt, sollten alle im Rahmen einer Entwöhnungsphase die Möglichkeit haben, sich behutsam und stufenweise voneinander zu verabschieden. Für das Kind ist die Entwöhnung mit dem Beginn eines neuen Lebensabschnittes verbunden.

 

Das Kind wird von mir einige Zeit vor Beendigung der Betreuung darauf vorbereitet, unter anderem werden Bücher vom Kindergarten angeschaut/vorgelesen und insgesamt die Vorfreude auf den neuen Lebensabschnitt gefördert. Grundsätzlich ist je nach Möglichkeit der Eltern eine gestaffelte Entwöhnung vorgesehen, die am Ende der Betreuungszeit gemeinsam geplant wird.


powered by Beepworld